Magnat Printlogo

Echter, fesselnder MAGNAT-Sound für den Flatscreen mit dem SOUNDDECK 400 BTX

09.10.2013

Was der moderne Flachbildschirm bei allem integrierten High-Tech einfach nicht schafft, ist die Erzeugung eines begeisternden Klangs. Doch was nutzt das beste Bild ohne den passenden Ton? MAGNAT hilft mit dem brandneuen SOUNDDECK 400 BTX aus dieser misslichen Situation.

Das vollaktive Heimkino-Sounddeck mit eingebauten Subwoofern und Bluetooth zaubert atmosphärisch dichten, mitreißenden Klang aus nur einer einzigen Komponente. Doch damit nicht genug – denn die Integration unseres SOUNDDECK 400 BTX setzt ebenfalls Maßstäbe: Bis zu 100 kg wiegende Flachbildschirme mit bis zu 90 (!) Zoll Bildschirmdiagonale nehmen auf dem SOUNDDECK 400 BTX mit solidem MDF-Gehäuse Platz.

Demnach ist MAGNATS „Sound-Spritze“ für den Flachbildschirm nicht nur technisch aufwändig ausgerüstet, sondern auch enorm praktisch.

Bester Sound verlangt nach einer leistungsfähigen Grundlage. Darum setzt MAGNAT auf einen Hochleistungs-Digitalverstärker, der eine maximale Ausgangsleistung von 200 und eine RMS-Ausgangsleistung von 100 Watt mitbringt – und damit ein Vielfaches der Leistung, welche die eindimensional und emotionslos klingenden Lautsprecher-Systeme in den Flachbildschirmen oder in sehr einfach gemachten Sound-Zusatzlösungen mitbringen.

Verarbeitet wird das Leistungs-Plus von zwei 20 mm Gewebekalotten, vier 70 mm Mitteltönern und zwei separaten 140 mm Subwoofern. Dank eines Frequenzbereiches von 28 Hz bis 30 kHz stellt das SOUNDDECK 400 BTX eine komplette Lösung ohne die sonst oft störenden akustischen Kompromisse dar. Kraftvoller Bass, klar umrissene Mitten, lebendige Höhen – Klangkultur und akustische Finesse in nur einer Komponente.

Nicht nur TV-Sendungen und Filme profitieren von diesen Fähigkeiten, auch die Inhalte von Smartphone oder Tablet, den ständigen Lebensbegleitern unserer Zeit, können mittels SOUNDDECK 400 BTX wiedergegeben werden. Natürlich ist MAGNAT auch bei der Bluetooth-Signalübertragung nur das Beste gut genug: Bluetooth 4.0 plus dem aptX-Standard für beste Audio-Signalqualität – vorbei sind die Zeiten, in denen per Bluetooth zugespielte Musik müde und langweilig klingt, aptX macht mit Datenübertragung in echter CD-Qualität ein unvergleichlich besseres Sounderlebnis wahr.

Die Steuerung des SOUNDDECK 400 BTX ist dank der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung denkbar einfach, und auch der Anschluss des SOUNDDECKS an den TV lässt sich komfortabel bewerkstelligen: Ein Stereo-Cinchkabel mit vergoldeten Kontakten und ein optisches Digitalkabel befinden sich sogar gleich mit dabei – so heißt es beim SOUNDDECK 400 BTX nur: Auspacken, aufstellen, anschließen, genießen – und das alles innerhalb weniger Minuten.

Das SOUNDDECK 400 BTX ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 599,- EUR erhältlich.